1/3

Alles, was wir für uns selbst tun,

tun wir auch für andere,

und alles, was wir für andere tun,

tun wir auch für uns selbst.

Thich Nhat Hanh

Shiatsu - ganzheitliche Körperarbeit

Shiatsu bedeutet Fingerdruck und ist eine ganzheitliche Körperarbeit, die aus der chinesischen Massage hervorgegangen ist.

Bei der Shiatsubehandlung wird mit Händen, Ellbogen, Knien und Füssen sanfter oder fester Druck auf Meridiane und Akupunkturpunkte ausgeübt. Dadurch wird der Energiefluss harmonisiert, Blockaden oder Stauungen lösen sich. Das "Ki" kann wieder ungehindert fließen.

Das Harmonisieren der Energie hat einen positiven Einfluss auf die Selbstheilungskräfte des Körpers und sorgt so für Wohlbefinden, Gesundheit und Vitalität.

Shiatsu ist eine alternative, ganzheitliche Behandlungsform und kein Ersatz für eine notwendige, medizinische Behandlung.

​© 2017 by Elisabeth Schaffer-Janz.